Impressum | Datenschutz

Jugend mC

mC: Egal. 2 Punkte!

TG Neureut - SV Langensteinbach 36:21 (17:11)


Diesen Samstag bekam man es daheim in Halle 2 mit dem SV Langensteinbach zu tun, die letzte Woche dem Tabellenzweiten einen Unentschieden abtrotzen konnte. Man war also gewarnt und wollte von Anfang an eine konzentrierte Abwehr stellen. Der Gegner musste personell sehr angeschlagen antreten, während wir aus den Vollen schöpfen konnten. 

Doch wie auch letzte Woche gegen Niefern/Mühlacker präsentierte sich die Mannschaft schläfrig und der nötige Biss fehlte die ersten Minuten komplett. Die Vorgabe in der Abwehr konnten wir bis zum Ende nicht umsetzten und so ließen wir den Gegner von Anfang an mit spielen. 

Relativ früh musste Langensteinbach die Partie aufgrund von einer Verletzung in Unterzahl bestreiten. Diese Unterzahl war aber kaum bemerkbar und der Gegner stellte uns vor große Probleme. Die Abwehr schaffte es nicht richtig abzuzählen und richtig zu den Gegenspielern zu stehen. So tat man sich richtig schwer konnte aber die Überzahl dazu nutzen um sich immerhin mit 6 Toren in Führung zu bringen.

Nach der Halbzeit wollten wir eigentlich mehr zeigen, und anfangs stand die Abwehr auch verbessert da. Doch durch einfache Übergänge schaffte es Langensteinbach uns immer wieder in Verlegenheit zu bringen. Bedanken können wir uns hier bei Felix F. im Tor der viele klare Torchancen vereitelte. Vorne im Angriff zeigte man sich zielstrebiger und konnte so die personelle Überzahl gegen Ende auch ausnutzen. 

 

Ein riesen Kompliment geht an die Gäste die uns vor allem kämpferisch Überlegen waren und uns auch in Unterzahl vor riese Probleme stellten. 

Am Ende war es ein Arbeitssieg oder wie sich der heute leider verhinderte Trainer Robin C. zitieren lässt: "Egal. 2 Punkte!"

Es spielten: Jannis P. (Tor), Felix F. (Tor), Thorben B. (1), Max B., Jonathan L., Yannik W. (7), Frederick W. (2), Max (V.), Jonah t.H. (5), Vincent V. (4), Jakob H. (10), Vincent C. (5)