Impressum | Datenschutz

Herren 1b

Herren 1b: Wir haben Mannschaft, wir brauchen Wille

Post Südstadt - TG Neureut II, 31:19 (18:12)


 

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wo kein Wille ist oder zumindest nicht genug, da ist ein Endspielstand von 31:19. Das ist bitter. Das ist vor allem bitter, wenn man es in der ersten Halbzeit fast schafft einen verpatzten Start aufzuholen und binnen weniger Minuten alles wieder hinwirft. Nicht zu erwähnen die unnötigen Fouls und eine erneute rote Karte. Es ist nun wirklich kein Geheimnis mehr, dass die Hinrunde für unsere Helden aus der zwoiten Reihe nicht ganz so glamourös lief wie erhofft und unsere Jungs in der Rückrunde dafür aber schon oft bewiesen haben, dass sie es deutlich besser können. Wenn da nicht nur immer diese Höhen und Tiefen wären. Sondern einfach ein konstantes: Egal wer ihr seid, ob Tabellenführer oder Derby-Kandidat, ob daheim oder auswärts - wir gewinnen dieses Spiel - punto e basta!

 

Aber mei, jetzt gilt es gegen unsere Freunde vom Polizeisportverein kommenden Sonntag 120% Einsatz und Siegeswillen zu zeigen und den Klassenerhalt zu festigen. Doch alleine wird das schwer. Wir freuen uns deshalb natürlich über die Unterstützung unserer Fans: kommenden Sonntag, 19:15 Uhr, Sporthalle Neureut. Für ausreichend Handball und Kreisliga-Gefühl wird gesorgt.

 

Den kompletten Spielbericht gibt’s hier als PDF: spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php

 

Für die TGN spielten:

Tor: Ulrich Horn, Andreas Hüls,

 

Feld: Niklas Stark, Gaweng Tan, Holger Bremer (4), Jochen Weber (2), Niclas Weinbrecht (1), Markus Lochmann (3), Fabian Feger (2), Hartmut Rausch (2), Sven Foligowski (3), Nico Knobloch (1), Thomas Kling (1), Markus Richter

 

Coach: Andreas Groß


Spielbericht: sf