Impressum | Datenschutz

Trampolin

Trampolin: Badische Einzelmeisterschaften und Bestenwettkämpfe 2017

Gute Leistungen unserer Trampoliner im Neureuter Schulzentrum


Am 18.03.17 fanden in Neureut die Badischen Einzelmeisterschaften und die Badischen Bestenwettkämpfe im Trampolinturnen statt. Veranstalter waren die TG Neureut in Kooperation mit dem ASV Wolfartsweier, der dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert. Insgesamt gingen 81 Springer aus 9 Vereinen an den Start, davon 15 Spinger aus Neureut.

 

Doch bevor der Wettkampf am Samstag morgen im Schulzentrum Neureut starten konnte, war eine Menge vorzubereiten: Verpflegung, Helfereinsatz, Organisation, Transport und Aufbau von Podesten, Tischen, Stühlen. Nicht zuletzt mussten 4 Trampolingeräte mit den zugehörigen Tischen und Matten aus 3 verschiedenenen Trainingshallen herangeschafft werden. Dank der tatkräftigen Unterstützung von vielen Helfern aus den Vereinen lief alles reibungslos ab.


Am Samstag um 11 Uhr starten dann die beiden Wettbewerbe parallel an 2 Kampfgerichten.

 

Bei den Badischen Bestenkämpfen gingen die Nachwuchstrampoliner an den Start. Für einige Springer unseres Trampolin-Nachwuchses war dies der erste Wettkampf überhaupt und so war das Nervenflattern doch das ein oder andere Mal zu spüren.

Wie üblich ging es mit den Jüngsten los. Beim Jahrgang “männlich 9 und jünger” starteten Jakob Groß und Julius Vossmann. Leider erwischten sie ihre Übungen nicht so gut wie im Training gezeigt und landeten auf den Plätzen 4 und 5.

Bei unserern Mädels in der Klasse “weiblich 9 und jünger” ware 5 Aktive der TG am Start. Rebecca Knieriemen zeigte als einzige in ihrer Altersklasse eine Kür mit zwei Saltos und erturnte sich damit die Silbermedaille. Mit guten Leistungen erturnten sich Lisa Held, Julia Schlenker und Elenya Storz die Plätze 4, 5 und 8. Die jüngste Teilnehmerin des Wettkampfs, Viktoria Krauß, landete auf Platz 9.

Eine Altersklasse höher erturnte sich Noemi Carrasco den 4. Platz.

In der Altersgruppe “weiblich 14/15” erreichte Eva-Maria Schwarz das Finale und sicherte sich dort mit einer schönen Übung den 2. Platz.

 

Bei den Badischen Einzelmeisterschaften sind die Pflichtübungen schwerer. Zusätzlich zu der Haltung und der Schwierigkeit der Übungen wird hier auch die "Time of Flight" (Sprunghöhe) mitbewertet.


In der Altersklasse “männlich 11 und jünger” startete Fabian Groß erstmals bei den Badischen Einzelmeisterschaften. Er qualifizierte sich mit überzeugenden Übungen für das Finale und wurde badischer Vizemeister.

Bei “weiblich 12/13” verfehlte Nele Wielgosch das Finale nur knapp und wurde 9.

In der Alterklasse “weiblich 16-18” starteten Sheyenne Carrasco und Lara Wiegolsch. Beide konnten sich für das Finale qualifizieren und erturnten sich mit guten Übungen die Plätze 4 und 5.

Bei den Erwachsenen konnte Anna Bachert zwei gute Übungen zeigen und erreichte damit Platz 3. Sandra Stärk erturnte sich mit schönen Übungen den Badischen Meistertitel.

 Herzlichen Glückwunsch an unsere Turnerinnen und Turner, die alle tolle Leistungen zeigten!


Wir habe uns sehr gefreut über die enorme Unterstützung, die wir seitens der Eltern und Helfer aus beiden Vereinen erfahren haben. Das hat zu einem super Wettkampf mit einem reibungslosen Ablauf geführt. Ein spezieller Dank geht an Peter Weick und Felix Feger für die Hilfe!