Impressum | Datenschutz

Herren 1b

Herren 1b: Wenn man einfach nicht will.

TG Neureut II - HSG PSV/SSC Karlsruhe II 22:26 (11:13)


 

 

Dinge, die nicht sein müssen: Die Helden aus der zwoiten Reihe hätten nicht gegen die HSG PSV/SSC verlieren müssen. Nein, sie hätten im Gegenteil das Spiel sogar klar dominieren müssen. Und so wurde aus einem eigentlich sicheren Sieg ein Spiel Not gegen Elend. Die Neureuter gingen zu Beginn in Führung, taten sich aber wie auch im gesamten Spiel schwer den Kasten zu treffen, den Eingeweihte auch das Tor schimpfen. Und so kam was kommen musste, Elend ging langsam in Führung (11:13).

 

Die zweite Halbzeit sollte nicht wirklich besser werden. Unsere Jungs hatten gegen Ende mehrfach die Möglichkeit das Ding noch zu drehen. Sie entschieden sich aber - warum auch immer - das Ding bereitwillig aus der Hand zu geben. Eigentlich schade, denn nun zählen die kommenden Spiele umso mehr: Das Ziel ist der Klassenerhalt. Endspielstand 22:26.

 

Aufwachen!

 

Den kompletten Spielbericht gibt’s hier als PDF: spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php

 

Für die TGN spielten:

Im Tor:
Stefan Heuser, Andreas Hüls

 

Auf dem Feld:

Niklas Stark, Holger Bremer (4), Jochen Weber (1), Niclas Weinbrecht (4), Markus Richter, Stefan Hantl (1), Markus Lochmann (2), Hartmut Rausch (6), Sven Foligowski (2), Nico Knobloch, Thomas Kling, Moritz Schwarz


Coach:

 

Andreas Groß

 

Spielbericht: sf