Impressum | Datenschutz

Turnen

Viel Aufregung für die jungen Turnerinnen in Hochstetten beim Herbstwettkampf


Die Turnerinnen Emma Mayer, Enni Wenig, Anna Jäkel, Annika Heuser, Maja Beilharz und Johanna Wachter durften am 07.10.17 beim Herbstwettkampf in Hochstetten teilnehmen.

Die sechs Mädels begannen am Boden ihre eintrainierten P-Übungen zu zeigen. Vor Aufregung wurde die ein oder andere Übung kurz vergessen, trotzdem konnten gerade Enni und Emma bei den Kampfrichtern punkten. Weiter ging es für die Mädchen zum Sprung, dort gaben sie ihr bestes und turnten mindestens einen der zwei Sprünge sauber aus. An diesem Gerät konnten sehr viele der Turnerinnen ihre Punktzahl erhöhen. Am Reck sah man dann, sehr unterschiedliche Leistungen der Mädels. Für die einen war es noch eine kleine Herausforderung die Reckstange im Griff zu behalten, wogegen gerade Maja, Emma und Enni eine fast fehlerfreie Übung zeigen konnten. Zuletzt mussten die Mädchen noch auf den wackeligen Balken. Abgesehen von zwei Stürzen konnte aber auch an diesem Gerät erfolgreich geturnt werden.

Bei der Siegerehrung schafften es sogar im Wettkampf 6/7 Jahre, drei der Turnerinnen unter die Top 10. von 22 Teilnehmerinnen.  Annika Heuser errang dabei den 8. Platz, Maja Beilharz den 4. Und Enni Wenig schaffte es mit dem 3. Platz aufs Treppchen.


Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu allen Turnerinnen!


Ebenso bedanken wir uns bei unserer Kampfrichterin Monika Lahres und den Trainerinnen Tamara Reiter und Juliana Volk.