Impressum | Datenschutz

Leistungsturnen Jugend m

Leistungsturnen Jungen: 1x badischer Meister und 2x badischer Vizemeister für die Leistungsturner der TG Neureut!


Heute kam der lang ersehnte Tag: Auf geht`s zum Kidscup! Die TG Neureut war als stärkster Verein mit 16 Leistungsturnern vertreten! Dieser Wettkampf ist jedes Jahr für unsere Leistungsturner nicht nur wegen der leistungsbezogen starken Konkurrenz aus dem Gesamtgebiet Baden, sondern auch wegen der Kombination von 4 verschiedenen Sportarten (Leichtathletik, Schwimmen, Minitrampolin und Geräteturnen) eine große Herausforderung.Doch mit Zuversicht und guter Stimmung traten alle Jungs den Wettkampf in Bühl an.

Im der Altersklasse 6/7 Jahre gingen Lewin Hofsäss, Tom Hauck und Jakob Hahn an den Start. Hier war unser Tom der einzige 5jährige an diesem Wettkampftag!

So begannen die Jungs mit dem Schwimmen. Hier war Jakob sehr nervös, denn er hat erst vor 14 Tagen sein Seepferdchen überreicht bekommen, doch voller Stolz zog er sein Ding durch. Lewin konnte sich hier bereits auf Platz 2 vorschieben mit der zweitbesten Zeit. Bei der nächsten Disziplin, dem Ballweitwurf, klappte es sehr gut, doch beim anschließenden 25 Meter Lauf hatte unser Jakob leider Pech und stolperte. Doch Tom und Lewin konnten ihn wieder aufmuntern und so zeigten am Boden alle unsere Jungs eine sehr gute Übung mit idealer Körperspannung und bekamen 12er Wertungen von max.13,0 Punkten.  Am Barren zeigte sich Lewin in toller Form, 12,7 Punkte von max. 13,0 und mit einer fast perfekten freien Hocksprung über 4-teiligen Kasten holte sich Lewin seinen badischen Vizemeistertitel. Tom zeigte ebenso eine sehr gute Barrenübung, doch am Trampolin merkte man schon, dass 1 Jahr Altersunterschied in der Konzentration einiges ausmacht. Dennoch konnte Tom voller Stolz die Urkunde für Platz 4 bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften entgegennehmen. (Jakob ein guter Platz 8)

In der Altersklasse 8/9 Jahre war das Teilnehmerfeld mit 26 Turnern sehr groß. Für die TG Neureut waren am Start: Jason Grether, Nils Hauck, Julius Vossmann und Nils Lüdtke. Die Jungs begannen ihren Wettkampf mit Ballweitwurf, dann Schwimmen und anschließend 25 Meter Lauf. Nils Hauck und Julius konnten sich mit einer guten Weite beim Ballweitwurf zeigen; so befanden sich alle TG Turner nun im Mittelfeld. Danach ging es weiter am Minitrampolin, wo sich ebenfalls wieder Nils Hauck durch einen Strecksprung mit  ½ Schraubendrehung hervorhob;13,0 Punkte von max.14,0. Am Boden stellte Jason wiederum unter Beweis, dass dieses Gerät einfach seine Paradendisziplin ist; 13,0 Punkte von max. 14,0. Am Barren gaben alle Jungs nochmals Gas und somit ergaben sich folgende Platzierungen: Platz 14 Jason Grether, Platz 15 Nils Hauck, Platz 19 Julius Vossmann, Platz 22 Nils Lüdtke

In der Altersklasse 10/11 Jahre gingen ebenfalls 26 Turner an den Start und hier wusste jeder, der ein oder andere unserer Jungs hatte auch eine Chance auf einen Titel. Es turnten für die TG: Fabian Groß, Marius Mang, Julian Klein, Gabriel Villringer, Samuel Kremer, Joris Hofsäss, Konrad Koch und Bastian Stober. Hier begann der Wettkampftag mit dem 25 Meter Lauf, bei welchem fast alle Jungs unter 5,0 Sek. liefen und das war eine wichtige Grundvoraussetzung. Beim Ballweitwurf setzte sich dies fort; beste Weiten Fabian 15,0 Meter und Julian 14,8 Meter. Nun wurde im Schwimmen das Zusatztraining über 6 Wochen bei den Jungs belohnt: fast alle Jungs hatten eine Zeit unter 50 Sekunden für 2 Bahnen. Gabriel hebte sich mit einer sehr guten Schwimmzeit von 47,1 Sek. hervor! Anschließend ging es weiter mit Barren, wo man doch bei dem ein und anderen Turner noch Defizite in der technischen Ausführung sehen konnte. Hier klappte bei Fabian, Marius und Joris einfach alles, angefangen bei der Rolle vorwärts und aufgehört bei dem Abgang durch den Handstand. Bester TG Turner: Joris mit 14,6 Punkte von max.15,0! Am Boden konnten die Jungs ihre Leistungen fortsetzen und so schob sich Julian mit 14,0 Punkte von max.15,0 noch ein paar Plätze nach vorne. Beim Minitrampolin konnte jeder nochmals eine gute Leistung abrufen und nun musste man sich gedulden, was die Punkte an Platzierungen wert waren.

Endlich kam die Siegerehrung und der Jubel war riesig:

Fabian Gross Platz 1 – Badischer Meister – und Marius Mang Platz 2 – badischer Vizemeister!

 

 SiegerehrungMarius M. -einfach nur glücklich -

Der Vizemeistertitel war für Marius etwas Besonderes, da er die letzten 2 Jahre immer knapp daran vorbeirutschte.

Weitere Platzierungen: Platz 6 Julian Klein, Platz 10 Gabriel Villringer, Platz 11 Samuel Kremer, Platz 13 Joris Hofsäss, Platz 18 Konrad Koch, Platz 25 Bastian Stober.

Auch für Julian und Gabriel war es ein großer Erfolg, da die beiden TG Turner die einzigen Jahrgang 2007 unter den 10 Besten von Baden waren.

Vielen Dank an mein Trainer-und Betreuerteam, die alle fest mitangepackt und die Jungs super betreut haben. Auch großes Dankeschön an Jörg Stober, er hat uns als Kampfrichter wieder unterstützt und den Jungs am Gerät auch Selbstsicherheit gegeben hat.

Glückwunsch an alle Turner. Auch wenn der ein oder andere Tgler etwas Pech hatte, doch der Druck ist bei Mehrkämpfen sehr hoch und ihr habt es alle toll gemeistert!!