Impressum | Datenschutz

Trampolin

Trampolin Gauvereinsmeisterschaften 2017

Erfolg für die TG Neureut: Team gewinnen Platz 1, 3 und 5


Am vergangenen Samstag trafen sich früh um 9Uhr 17 aufgeregte Turnerinnen und Turner der TG Neureut auf dem Parkplatz am Adolf Ehrmann Bad und los ging es zu den Gau-Vereinsmeisterschaften des Karlsruher Turngaus, die in diesem Jahr vom TV Linkenheim in der Realschulsporthalle ausgerichtet wurde.

Vor gut gefüllten Zuschauerrängen präsentierten insgesamt 10 Mannschaften aus vier Vereinen ihre Übungen in der Nachwuchsklasse und in der Offenen Klasse. Eine Mannschaft bestand aus maximal 6 Turner und Turnerinnen, wobei die besten vier Ergebnisse in die Mannschaftswertung eingingen.

Bei der Nachwuchsklasse (Jahrgang 2011 bis 2007) bestand der Wettkampf aus einer Pflicht- und einer Kürübung. Die TG Neureut ging hier mit zwei Mannschaften an den Start und musste sich mit den Turnerinnen und Turner des ASV Wolfartsweier, TV Linkenheim und TV Kieselbronn messen. Für  die TG Neureut 1 sprangen Elenya Storz, Sophie Seibert, Finja Merz, Tamina Kurali, Lisa Held und Nika Born und für die TG Neureut 2 Julius Vossmann, Viktoria Krauß, Mia Förster, Lea Weinbrecht, Jakob Groß und Rebecca Knieriemen. Unsere Turnerinnen und Turner zeigten alle sehr schöne Pflicht- und Kürübungen. Besonders gut gelungene Pflicht- und Kürdurchgang gelang der Mannschaft der TG Neureut 2, sie ertunte sich damit insgesamt 178 Punkte. Damit konnten sie das oberste Treppchen erklimmen und sich über den 1. Platz freuen sowie den begehrten Wanderpokal für die TG Neureut entgegennehmen. Die Mannschaft der TG Neureut 1 wurde mit 165,70 Punkten fünfter und verpasste nur knapp den vierten Platz.

Unsere Mannschaften in der Nachwuchsaklasse

 

 

In der Offenen Klasse (Jahrgang 2006 bis 2000) turnten ebenfalls fünf Teams. Hier wurde zusätzlich zu Pflicht und Kür auch noch ein Finale durchgeführt, für den sich vier Mannschaften qualifizierten.

Neben der Mannschaft der TG Neureut gingen Teams des ASV Wolfartsweier und des TV Kieselbronn sowie zwei Mannschaften vom TV Linkenheim an den Start. Nach guten Pflicht- und Kürübungen im Vorkampf hatte sich die Mannschaft der TG Neureut mit einem hervorragenden dritten Platz für das Finale qualifiziert. Nele Wilgosch, Eva-Maria Schwarz, Valerie Lagler, Fabian Groß und Lara Wielgosch konnten sich im Finaldurchgang sogar nochmals steigern und damit den 3. Platz souverän mit insgesamt 265,20 Punkten vor der Mannschaft des TV Kieselbronn verteidigen. Platz 1 erturnte sich die sehr starke Mannschaft des ASV Wolfartsweier vor dem starken Team des TV Linkenheim 1.

Die Neureuter Athleten zeigten sich konstant und leistungsstark und bewiesen, dass ihre Trainerinnen und Trainer wiederum hervorragende Arbeit geleistet haben. Dafür ein herzliches Danke schön! Ein herzlicher Dank geht auch an unsere Kampfrichter Harald Stärk und Lara Wielgosch.

Herzlichen Glückwunsch an alle, ihr habt das alle sehr gut gemacht!