Impressum | Datenschutz

Frauen 1

Damen 1: Heimniederlage

TG Neureut - SG Heidelsheim/ Helmsheim 2 22:29 (13:14)


Am vergangen Sonntag traten unsere 1. Damen gegen die SG Heidelsheim/ Helmsheim 2 zum vorletzten Heimspiel an. 

Mit Verstärkung von Viola Langer und Martina Pyko traten wir motiviert an. Aber auch die Gegnerinnen holten sich Verstärkung aus ihrer 1. Damenmannschaft. 

Das Spiel begang auf Augenhöhe. Beide Mannschaften wollten den Sieg für sich entscheiden, jedoch gerieten die Neureuterinnen schnell in Rückstand. 

Das allerdings entmutigte uns nicht. 

Durch den wieder erstarkten Abwehrverbund konnten wir den Rückstand auf 13:14 zur Halbzeit verkürzen.

In der zweiten Halbzeit war der Wille und der Kampfgeist da, nur fehlte ein wenig die Cleverness und Zielgenauigkeit vor dem gegnerischen Tor.

Mit dem Versuch, die besten Schützinnen der Gegner aus dem Spiel zu nehmen, entstanden große Lücken in der Abwehr, die natürlich von Heidelsheim konsequent ausgenutzt wurden.

Das Spiel ging 22:29 für die Damen aus Heidelsheim/Helmsheim aus.

Trotz der Niederlagen konnten sich Annalena Schneider und Anna Pfaff mit eine 100% Trefferquote bei den 7 Meter auszeichnen. 

Nach einer kurzen Verschnaufpause wurden die begangenen Fehler analysiert. Nun liegt der Fokus auf die optimale Vorbereitung zu unseren letzten Heimspiel am 07.04.19 um 15:00 Uhr gegen den TV Dielheim.

Es spielten

im Tor:

Lisa Scheurer, Elizabeth Pastor Castro

 

Auf dem Feld:

Annalena Schneider (8/5), Anna Pfaff (5/2), Fiona Kolb (5), Katrin Häcker (2), Viola Langer (2), Judith Pütz, Hannah Giebler-Schubert, Lisa Herbst, Melissa Mühl, Martina Pyko, Kim Rudolf, Vivian Reher