Impressum | Datenschutz

Trampolin

TG Trampoliner auf nationaler Ebene im Einsatz - Gold für Neureuter Team beim deutschen Nachwuchscup

TG Trampoliner auf nationaler Ebene im Einsatz


Am Freitag, den 24.05. reisten unserer Trampolinspringer Viktoria Krauß, Rebecca Knieriemen, Leah Weinbrecht, Sophie Seiberth und Fabian Groß nach Extertal (Nordrhein-Westfalen), um am LTV Pokal und dem Deutschen Nachwuchs Cup teilzunehmen. Nach einer langen Anreise und einem abentlichen Einspringen auf den Trampolinen, trafen wir uns am Abend mit den anderen Springern des badischen Turnerbundes im Hotel zum gemeinsamen Abendessen. Am nächsten Tag startete der LTV Pokal in der Halle des TSV Bösingensfeld mit einen Einmarsch aller Teilnehmer. Der LTV Pokal ist die Deutsche Meisterschaft der Landesturnverbände, bei der Auswahlteams mit je 4 Trampolinern antreten.

Als erstes waren die Jüngsten in der Alterklasse 9/10 Jahre an der Reihe. Das badische Team setzte sich aus Viktoria Krauß, Rebecca Knieriemen , Leah Weinbrecht von der TG Neureut und Estefania Koch vom TV Ichenheim zusammen. Sie ließen sich von dem sehr hohen Niveau ( viele Teilnehmer besuchen Sportinternate und haben mehrmals am Tag Training) nicht beirren und zeigten tolle Pflicht- und Kürübungen. Leider reichte es nicht ganz für den Finaleinzug und sie beendeten ihren Wettkampf mit einen tollen 6. Platz. Nach den Mädchen wollten die Jungs zeigen was sie konnten. In der Altersklasse 13/14 ging Fabian Groß mit drei weiteren Jungs für den badischen Turnerbund an den Start. Alle vier turnten sehr saubere Übungen und wurden mit dem 3. Platz und dem Finaleinzug belohnt. Im Finale mit den besten 5 Mannschaften aus dem Vorkampf zeigten die Jungs tolle Übungen und belegten am Ende einen hervorragenden 4. Platz.

Am folgenden Sonntag trat der Nachwuchs der TG Neureut beim Deutschen Nachwuchs Cup an. Hier wurden neben Sprüngen am Trampolin u.a. auch die Beweglichkeit der Arme und Zehenspitzen, Ausdauer und Bodenturnen geprüft. Hier zeigte sich, dass unsere Turner/innen in ihren Trainingsstunden gut darauf vorbereitet wurden. In der Altersklasse 9 belegten Leah Weinbrecht und Viktoria Krauß die Plätze 1 und 2. Auch in der Altersklasse 10 gingen die ersten zwei Plätze mit Rebecca Knieriemen auf Platz 1 und Sophie Seiberth auf Platz 2 an die TG Neureut. In der Teamwertung kamen unsere Vier in der Alterklasse 9-11 Jahre dann ganz oben auf das Treppchen mit Platz 1 – ein ganz hervorragendes Ergebnis!

Es war ein tolles Wochenende. Vielen Dank an Sandra, die die Kids rund um die Uhr betreute.


Und gleich am Samstag, den 1.6., ging es nochmals auf einen hochklassigen Wettkampf, den Filderpokal in Ruit (Eliteklasse). Hier waren Trampoliner aus ganz Deutschland und der Schweiz vertreten. Für die TG starteten Rebecca Knieriemen, Leah Weinbrecht und Viktoria Krauß in der Altersklasse 2007/jünger sowie Valerie Lagler in der Altersklasse 2004/2003. Bei den Jüngeren turnten Rebecca und Viktoria ordentliche Pflich- und Kürübungen, während Leah im Pflichtdurchgang leider zu aufgeregt war und nur 5 Sprünge gewertet bekam. Rebecca schaffte den Einzug ins Finale und landete dort auf dem 8.Platz. Mit erst knapp 2 Jahren Trampolinerfahrung musste sich Valerie in ihrer Altersklasse mit Kaderatlethen messen, die in ihren Übungen mehrere Doppelsalti zeigten. Valerie turnte aber trotzdem ihre Übungen sauber durch und errreichte einen guten 10.Platz. Für alle ein echtes Highlight waren dann die Übungen der Turner und Turnerinnen in den Altersklassen ab 2004 bzw. ab 2002. Hier waren Durchgänge auf höchstem Niveau zu sehen.

Sieger bei den Turnerinnen wurd die Olympiateilnehmerin Leoni Adams. Den Durchgang bei den Turnern krönte Matthias Pfleiderer mit einer neuen Höchstschwierigkeit von 17,6 Punkten. Er zeigte 5 Dreifachsalti und 5 Doppelsalti in seiner Finalübung. Für uns sehr beeindruckend, das hat uns gezeigt, was in unserer Sportart möglich ist.