Impressum | Datenschutz

Frauen 1b

Frauen 2: Harz- und punktlos in Mühlburg

TS Mühlburg - TG Neureut 25:19 (14:10)


Die Gastgeberinnen erwischten den besseren Start und gingen 4:1 in Führung. Dies lag vor allem an der mäßigen Abwehrleistung der Gäste. Doch im weiteren Verlauf konnte sich die TG besser auf das Angriffsspiel ihrer Gegner einstellen und war in der 18. Minute beim 7:7 wieder auf Augenhöhe. Als Mühlburg die Abwehr umstellte, schien den Neureuterinnen nichts mehr zu gelingen. Technische Fehler und ineffektive Angriffe prägten das Spiel. Auf der anderen Seite glänzte Mühlburg mit schönen Einzelaktionen, wodurch sie Neureut immer ein bis drei Tor voraus waren. Die Gäste scheiterten oft an sich selbst oder an der gut aufgelegten Torfrau. Somit wurden eindeutige Torchancen ausgelassen und Mühlburg konnte den Vorsprung im Verlauf des Spiels auf sechs Tore ausbauen.

 

 

Durch die erneute Niederlage befinden sich die Damen nun mit 2:6 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. In der kommenden spielfreien Woche haben die Damen somit Zeit, um an Defiziten zu arbeiten, um dann mit neuem Selbstbewusstsein zum nächsten Auswärtsspiel zu fahren. 

 

Am Samstag, den 29.10.2016 trifft die TG auf den BSC Mückenloch, welcher sich aktuell mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf dem 6. Tabellenplatz befindet. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in der Münzenbachhalle (Alter Postweg 10, 69151 Neckargemünd). Über eine zahlreiche Unterstützung würden sich die Damen sehr freuen.

 

TG Neureut:

Julia Vollmer (TW) - Jill Oberst (4/2), Gabriele Birn (4), Julia Kunzmann (1/1), Anja Ihle (1), Annika Schulze, Eva Karpf (2), Franziska Zeise (1), Sophie Kochendörfer (5), Anna-Lena Herbst, Nina Treml (1), Jana Dickebohm