Impressum | Datenschutz

Herren 1b

Herren 1b: Knapp am Sieg vorbei

HSG PSV/SSC KA II - TG Neureut II, 27:24 (12:13).


 

 

Am vergangenen Samstag trafen die 1b Herren auf die zweiten Herren des Polizeisportvereins. Für unsere Jungs eine willkommene Gelegenheit den bis dato Tabellenführer erheblich zu ärgern und nebenbei noch die lang ersehnten Punkte zu ergattern. Möchte man meinen. Zumindest die Sache mit dem Ärgern klappte von Beginn an sehr gut. Die Neureuter Jungs mit einer starken Abwehrleistung und vereinzelt überragenden Angriffen. Halbzeitstand: 12:13.

 

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel deutlich aggressiver, die PSVler schienen langsam zu erkennen, dass Neureut besser spielen kann als es der Tabellenplatz zuerst vermuten lässt. Doch nachdem sie auch noch die Neureuter Geheimwaffe Fabian ‘the Wall’ Feger ausgeknockt hatten drehte sich das Spiel langsam aber sicher zu ihren Gunsten. Auch die zuletzt offene Manndeckung der 1b konnte daran leider nichts mehr ändern. Und so bleibt es dabei - gut geärgert aber ohne Punktgewinn. Endstand: 27:24.

 

Für die TGN spielten:

Tor: Andreas Hüls, Stefan Heuser

 

Feld:

Miguel Carasco (1), Nico Knobloch (1), Martin Schöttinger, Holger Bremer (3), Jochen Weber (1), Sven Foligowski, Niclas Weinbrecht (4), Markus Lochmann (6), Stefan Hantl (1), Tobias Reichert, Fabian Feger (7),

 

Trainer: Andi Groß

Moralischer Beistand: Nino Kruner

 

Spielbericht: sf