Impressum | Datenschutz

Herren 1b

Herren 1b: Das Unwort des Jahres 2016 ist ‘Niederlage’

TS Durlach III - TG Neureut II, 27:16 (12:03)


 

Das letzte Spiel in diesem Jahr sollten die 1b Herren der TG Neureut gegen den TS Durlach III am dritten Advent bestreiten. Die Helden der zwoiten Reihe hatten sich für dieses Spiel erneut einen Sieg auf die Fahnen geschrieben. Leider mussten sie doch mit wehenden Fahnen untergehen und erneut eine verdiente Niederlage hinnehmen.

 

Die erste Halbzeit begann … naja sagen wir einfach sie begann. Und zum Glück aller Beteiligten endete sie auch wieder, leider mit einem grauenhaften Spielstand: 12:03. Der einzige Lichtblick für unsere Jungs in der ersten Halbzeit war der Siebenmeter-Treffer von Nico Knobloch in der 18. Spielminute. Denn dieser Treffer bedeutete den ersten Treffer für die TGN II.

 

In der zweiten Halbzeit zeigten sich unsere Jungs dann etwas engagierter und schafften es in der 53. Spielminute endlich mal die Anzahl der erzielten Tore zweistellig werden zu lassen (22:10). Doch auch das konnte in keinster Weise über das Spiel an sich hinwegtäuschen. Außenstehenden mag es wohl so vorgekommen sein, als hätte die Mannschaft heute gegen sich selbst gespielt. Endspielstand: 27:16.

 

Bester Schütze war Nico Knobloch mit insgesamt fünf Treffern, alles Siebenmeter.

 

Die zweiten Herren wünschen allen Angehörigen, Freunden, Fans, Unterstützern und Ultras eine frohe Weihnachtszeit, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir wissen aus eigener Erfahrung: Es kann nur besser werden!

 

Für die TGN spielten:

Tor:

Andreas Hüls, Nils Dannecker

 

Feld:

Miguel Carasco, Nico Knobloch (5), Sergej Trotno (1), Jochen Weber (1), Sven Foligowski, Moritz Schwarz (2), Niclas Weinbrecht (4), Markus Lochmann (2), Thomas Kling, Lars Salles (1), Stefan Hantl, Tobias Reichert

 

Coach:

Andreas Groß, Holger Bremer

 

Spielbericht: sf