Impressum | Datenschutz

Frauen 1b

Damen 1b: Leider keine Punkte für die Gastgeber

TG Neureut 2 : TS Mühlburg 23:26 (12:13)


Das Spiel gegen die TS Mühlburg in eigener Halle blieb für die Neureuter Damen leider erfolglos. Auf spielerischer Ebene kann man jedoch recht zufrieden auf die Partie zurück blicken, da die Mannschaft vor allem in der ersten Halbzeit einige gute Aktionen zeigte. So gelang es, in den ersten 10 bis 15 Minuten die knappe aber stetige Führung zu halten. Leider wendete sich Mitte der ersten Halbzeit das Blatt und den Gegnerinnen gelang mit 7:7 erst der Ausgleich und im Folgenden auch eine 7:10-Führung. Die Gastgeber reagierten darauf mit einer Umstellung der Abwehr und kämpften sich bis zum Halbzeitpfiff wieder auf einen Stand von 12:13 Toren heran.

Der verheerende Einbruch setzte erst in den letzten 10 Minuten des Spiels ein. Bis zu diesem Zeitpunkt boten die beiden Mannschaften ausgeglichene Leistungen, womit sich kein Team eindeutig vom anderen absetzen konnte. Von 19:19 Toren ausgehend erarbeitete sich die TS Mühlburg dann jedoch 6 Tore in Folge, wodurch sich ein Vorsprung ergab, der in der noch verbleibenden Zeit von den Neureuter Mädels nicht mehr aufgeholt werden konnte. Trotz des Einbruchs kämpfte die Mannschaft bis zum Schluss und verkürzte bis zum Abpfiff auf einen 3-Tore-Rückstand.

Die nächsten zwei Wochen wird die zweite Damenmannschaft spielfrei sein, was mit Blick auf die Verletzungsquote kurz aufatmen lässt. Bis zum 12.03. hoffen wir also auf eine erfolgreiche Auskurierung einzelner Spielerinnen, um dann gut besetzt den BSC Mückenloch zu empfangen. Anpfiff ist (Achtung, ungewohnt) um 13 Uhr.

 

Für die TG spielte:

Julia Vollmer (TW), Antje Bremer (7), Viola Langer (6/2), Jill-Eileen Oberst (5), Giau Le Thi Ngoc (3), Jana Dickebohm (1), Anja Ihle (1), Annika Schulze, Sabrina Crocoll, Doreen Schukraft, Anna-Lena Herbst