Impressum | Datenschutz

< Damen 1: Trotz starker kämpferischer Leistung, Bären einfach zu konsequent
02.11.2015 18:58 Alter: 3 yrs
Kategorie: Frauen 1

Damen1: Die späte Wende im Pokalspiel

TG Neureut - HG Königshofen/Sachsenflur 30:24 (15:15)


Im heutigen Pokalspiel trafen unsere Neureuter Damen auf die HG Königshofen/Sachsenflur.

Nachdem wir gestern Abend im Ligaspiel gegen Ketsch eine sehr gute Leistung abrufen konnten, wollten wir natürlich trotz der kurzen Ruhephase heute in der gleichen Form weiter machen. Leider waren unsere Gedanken immernoch im Schnitzelhaus in Ketsch oder gar noch bei "Süßes oder Saures". Der Start verlief bis zur achten Minute jedoch wie geplant. Nach dem Unentschieden (4:4) ging bis zum Hallbzeittee die Führung hin und her.

 

Eine relativ löchrige Abwehr und viele technische Fehler im Angriff verursachte dann, dass es gerade so weiter ging. Trotz eines verworfenen Strafwurfes ließen wir uns jedoch nicht verunsichern und konnten bis zur Auszeit in der 47. Minute eine 6 Tore Führung herausspielen und gaben diese bis zum Schlusspfiff auch nicht mehr her.

 

Somit ziehen auch wir, nach unseren Herren am vergangenen Dienstag nach und sind eine Runde weiter im Pokal.

 

Für die TGN spielten: Sophie Kochendörfer (8), Sabrina Müller (7), Viola Langer (3), Jenny Drausnigg (2/1), Martina Pyko (2), Anna Pfaff (2), Julia Kunzmann (2), Claudia Karnacewicz (2),  Jana Jung (1), Alena Jödicke (1), Nina Treml, Amelie Klaiber, Antje Bremer, Sarah Thomas (Tor).