TG Neureut:  News
< Bezirksklasse Endkampf – TG Neureut turnt 2018 erneut in der Regioliga
06.09.2017 22:36 Alter: 77 days
Kategorie: Herren 1

Herren 1: Mit großen Schritten in Richtung Saisonauftakt

Nur noch wenige Tage bis zum Start der Bezirksliga Handball-Saison 2017/2018.


Nur noch wenige Tage bis zum Start der Bezirksliga Handball-Saison 2017/2018. Die Vorbereitungen der Bezirksliga-Männer der TG Neureut befinden sich in der finalen Phase. Seit einigen Wochen stehen regelmäßige Lauf- und Kräftigungseinheiten auf dem Programm der ersten Herrenmannschaft. Zudem dienten zahlreichen Trainingsspiele (u.a. gegen die  HSG Hardt, die Südpfalz Tiger, TS Durlach und die SG MuKu 2) im Verlauf der Vorbereitung der aktuellen Leistungsstandermittlung einzelner Spieler, sowie der stetigen Verbesserung im kollektiven Zusammenspiel.

Auf der Leistung vom Vorjahr aufbauen

Ein großes Umdenken und entwickeln von neuen Konzepten blieb den TGN-Verantwortlichen in der Vorarbeit auf die neue Saison glücklicherweise erspart. Dem Trainer-Duo Heider/Reher steht mit nur wenigen Ausnahmen (M. Meinzer / F. Feger) der gleiche Kader zur Verfügung mit welchem auch die vergangene Saison bestritten wurde. "Wir haben uns bewusst dafür entschieden den Kader nicht aktiv zu erweitern oder mit externen Kräften zu vergrößern. Der Verein und das gesamte Trainer-Team haben volles Vertrauen in die Mannschaft, mit welcher wir in der vergangenen Saison einen guten zweiten Platz belegen konnten" erklärt Heider.

Um die vakanten Positionen jedoch nicht unbesetzt zu lassen, rücken mit Lars Salles und Stefan Heuser zwei vereinsinterne Kräfte aus der zweiten Mannschaft in den Bezirksliga-Kader auf. Torwart S. Heuser wird der Mannschaft allerdings nur in den ersten Wochen der Saison zur Verfügung stehen um den verletzten J. Liebau bis zu dessen Genesung vertreten. "Die Vorbereitungsspiele in welchen wir Stefan bereits einsetzen konnten haben gezeigt, dass wir mit ihm eine gute Vertretung für Jörn gefunden haben. Wir sind froh, dass er der Mannschaft zur Verfügung steht" äußerte sich Co-Trainer O. Reher im Interview zur Torhütersituation. 

L. Salles soll mit seiner Wurfkraft auf der Rückraum-Rechten Position Einsatz finden und sich auch in der Abwehr mit seiner Kraft und Größe einbringen. Dass er den Kader verstärkt, haben seine Einsatzzeiten in der vergangenen Saison in der ersten und zweiten Herrenmannschaft bereits gezeigt.

Neue Impulse vom Trainerlehrgang

Nach vielen Jahren höherklassigem Handball als Spieler, beginnt für M. Heider mit Teilnahme am Trainerlehrgang des BHV nun auch offiziell seine Karriere als Handballlehrer. Von diesem – so berichteten Spieler – bringe Heider immer wieder "(...) neue Übungen und Impulse" mit ins Training und fordere gleichermaßen Körper und Geist jedes einzelnen. Dass M. Heider jedoch nicht mit allen Weisheiten großer Trainerlegenden einverstanden ist, zeigte sich beim Trainingslager am vergangenen Wochenende. Obwohl Otto Rehhagel einmal in aller Deutlichkeit formuliert hatte, dass "das beste Trainingslager die eigene Frau ist", waren diese vom Trainingslager der TGN-Männer ausgeschlossen. 

Trotzdem – oder gerade deshalb – zeigten die TGN-Männer zum Abschluss des Trainings-Wochenendes eine starke Leistung um Turnier des TV Gondelsheim.

Erfolgserlebnis und Euphorie mit in die Saison nehmen

Mit einem Unentschieden gegen den Ligarivalen TV Knielingen 2 erwischte die TG zwar einen mäßigen Start, konnte mit Siegen gegen den TV Ispringen und Gastgeber Gondelsheim letztlich aber ungeschlagen das Spielfeld verlassen. "Nach den anstrengenden Trainingseinheiten in den vergangenen Wochen und der einen oder anderen Niederlage in Testspielen, war dieses Turnier ein schönes Erfolgserlebnis, das Lust auf die Saison macht" freute sich B. Lahr über den Turniersieg. Dass er selbst mit einer anständigen Leistung maßgeblich zum Erfolg beigetragen hatte, ließ er jedoch unerwähnt.

Ausflug in die Südstadt

Am Samstag, den 16.09.2017 um 18.00 Uhr wird es dann ernst. Mit dem Anpfiff in der Partie bei der Post Südstadt KA startet die neue Saison für die Bezirksliga-Männer der TG Neureut.

Über Unterstützung im ersten Spiel würde sich die Mannschaft und Verantwortlichen sehr freuen. Die Eichelgartenhalle im Rosenweg 1, in 76199 Karlsruhe-Rüppurr ist allemal einen Ausflug wert.