Impressum | Datenschutz

< Zu viele Patzer kosten Punkte
07.03.2018 19:06 Alter: 259 days
Kategorie: Frauen 1

Leider keine Punkte im Abstiegskampf

TG Neureut – TV Schriesheim 18:33 (8:13)


Vergangenen Sonntag traten die TG Neureut – Damen gegen den TV Schriesheim in eigener Halle an. Aufgrund des starken Hinspiels und der auswärts genialen Aufholjagd waren die Neureuterinnen optimistisch hier Punkte für sich zu gewinnen.

Dies sah in den ersten 15 Minuten auch noch sehr gut aus und man witterte einem engen Spiel entgegen. Doch plötzlich setzten die Gäste sich in der nächsten viertel Stunde von einem 6:6 zu einem 6:12 ab, sodass es zu einem ungewollten Halbzeitstand von 8:13 kam. Im Angriff war extreme Ratlosigkeit zu sehen.



Doch auch die zweite Halbzeit sah nicht rosiger aus und man konnte leider keines Weges den Abstand verschmälern. Aufgrund der vielen Verletzungs-/<wbr />Krankheitsausfälle blieb gegen Ende auch die Puste aus und man musste sich mit einem Ergebnis von 18:33 geschlagen geben. Wenn man mal im Keller ist, ist es umso schwerer hier wieder rauszukommen und natürlich fehlt dann auch das quäntchen Glück.

Jedoch keinen Grund zu trauern! Die Neureuterinnen sind dafür bekannt auch in schweren Phasen zu kämpfen, sich gegenseitig zu motivieren und weiterhin den Kopf oben zu behalten.

AUF GEHTS MÄDELS – wir können alles schaffen und ringen uns aus dem Posten des Tabellenletzten wieder heraus.

 

Es spielten:

 

Elisabeth Pastor Castro (Tor), Kathrin Häcker (8/1), Jenny Drausnigg (4), Nina Treml (1), Anna Pfaff, Martina Pyko (1), Lisa Pauli, Judith Pütz (1), Vivian Reher (1), Sabrina Müller (2), Annika Schulze, Anna-Lena Herbst