Impressum | Datenschutz

< Winterparty 2018
15.03.2018 21:03 Alter: 218 days
Kategorie: Turnen

Vereinsmeisterschaften anlässlich des 125-jährigen Jubiläum

Toller Erfolg!


Am Samstag, den 10. März 2018 fand in der Sporthalle beim Schulzentrum im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums eine Vereinsmeisterschaft statt. 102 Turnerinnen im Alter von 4 bis 17 Jahren schnupperten Wettkampfluft.

Ein ereignisreicher Tag mit klasse Turnerinnen, einem tollen Publikum und einer perfekten Organisation sorgten für ein entspanntes Wettkampf-Feeling.

Die unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen wurden in vier Durchgänge gegliedert.
Gleich zu Beginn starteten die 4-jährigen Mädchen, die ihre Fähigkeiten in Kraft, Ausdauer, Gleichgewichtsinn und Dehnfähigkeit auf spielerische Weise unter Beweis stellen konnten.

In den zwei darauffolgenden Durchgängen zeigten die Mädchen von 5 - 14 Jahre aus den allgemeinen und  wettkampforientierten Gruppen am Sprung, Barren oder Reck, Schwebebalken und Boden ihr Können. Ganz ungezwungen und doch diszipliniert wechselten die Mädchen in olympischer Reihenfolge (Sprung, Barren Schwebebalken, Boden) die Geräte. Jede Teilnehmerin turnte ihrer Altersklasse entsprechend, die Pflicht-Übung und wurde von je zwei Kampfrichtern bewertet.

Weiter ging es mit den leistungsorientierten Gruppen im letzten Durchgang. Hier durfte Kür-modifiziert geturnt werden. Bei diesem Durchgang konnte jede Turnerin an den einzelnen Geräten, ihre eigene Kür-Übung zeigen. Auch die die Kleinsten 9-jährigen Mädchen mischten bei den älteren, routinierten jungen Damen mit und zeigten ihr Können.

Wie auch bei den olympischen Spielen gab es nach jedem Durchgang eine Siegerehrung, die von unserem Ehrenmitglied Martina Pickavé durchgeführt wurde. Alle Teilnehmerinnen wurden namentlich erwähnt, aufgerufen und erhielten eine Urkunde für ihre tollen Leistungen.
Nicht zu vergessen, die Erstplatzierten die das Siegerpodest erklimmen durften. Sie erhielten zusätzlich zu ihren Urkunden die wohlverdienten Medaillen in Bronze, Silber und Gold, Glückwünsche von unserer Kunstturnerin Leah Grießer und von unserer Organisatorin Hannah Grießer.

Ein großen Dank geht an alle fleißigen Helferinnen und Helfer im Verpflegungsteam, im Wettkampfbüro und Kampfgerichte.

Ein ganz besonderer Dank geht an Hannah Grießer; sie hat den Wettkampf ins Leben gerufen und den kompletten Ablauf organisiert.

Besucher und Mitwirkende waren begeistert und freuen sich auf die nächste Vereinsmeisterschaft.