Impressum | Datenschutz

< Damen 1: Bittere Niederlage im letzten Heimspiel aber trotzdem noch nichts entschieden!
23.04.2018 12:44 Alter: 90 days
Kategorie: Frauen 1b

Spitzenreiter, Spitzenreiter hey hey!

TG Neureut 2 – TG Pforzheim 2 29:28 ( 11:12 )


Die Damen 2 traten am 22.04. ihr letztes Heimspiel gegen die zweitplatzierten Pforzheimerinnen an. Weshalb  die Neureuterinnen mit einer vollen Bank und hoch motiviert in das Spiel gingen.

 

Gleich zu Beginn der ersten Halbzeit zeigten die Pforzheimer Frauen, dass sie den Sieg nicht ohne Kampf in Neureuter Hände geben wollten. Die erste Halbzeit gestaltete sich dennoch durchwachsen. Sowohl auf der einen, als auch auf der anderen Seite schlichen sich technische Fehler, Fehlwürfe und Ungenauigkeiten ein, sodass sich die Mannschaften mit einem Punktestand von 11:12 in die Halbzeitpause verabschiedeten.

 

Nach der Pause versuchten die Neureuterinnen schneller zu spielen und sich dadurch sichere  Torchancen zu erarbeiten.  Dies gelang nur bedingt, sodass es bis zum Schluss spannend bleiben sollte. Erst in der 57. Minute konnten die Neureuter durch  Druck im Angriff das Spiel schneller machen und errungen so eine Führung von 29:26. Jedoch konnte diese nicht bis zum Ende gehalten werden, sodass der Endspielstand 29:28 lautete.

Mit diesem Sieg bleiben die Neureuterinnen ungeschlagen in eigener Halle und sind Spitzenreiter in der Landesliga Süd.

 

Für das letzte Saisonspiel am 29.04. in Neuenbürg, wünschen wir den Damen 2 nochmals gutes Gelingen und viel Erfolg.

 

Für die TG Neureut spielten:

 

Elisabeth Pastor Castor (Tor), Jill-Eileen Weiß (6), Jana Weinbrecht, Anja Ihle (1), Viola Langer (5/3), Lisa Herbst, Doreen Schukraft (3), Fiona Kolb, Eva Karpf (2), Anna-Lena Herbst (6), Katharina Rölfs (Tor), Sabrina Crocoll, Alice Pawletta (4), Jennifer Brose (2)