Impressum | Datenschutz

< Herren 1b: Arbeitssieg beim SSC
05.11.2018 15:27 Alter: 15 days
Kategorie: Turnen

Gau-Einzelmeisterschaften in Knielingen am 21. Oktober 2018


Die diesjährigen Gau-Einzelmeisterschaften fanden in Knielingen statt. Die Konkurrenz aus 12 Vereinen des Karlsruher Turngaus, mit insgesamt 138 Teilnehmerinnen, war nicht zu unterschätzen. Das Trainer-Team um Hannah Grießer trat mit 16 Turnerinnen an; alle Mädchen zeigten ihre Kür modifiziert und wurden für ihren Trainingsfleiß mit guten Plätzen belohnt.

In der Leistungsklasse LK 4 turnten unsere Jüngsten, dort erreichte Leah Weinbrecht Platz 1, Zoey Nelson Platz 4 und Maja Beilharz Platz 6; die 8-jährigen Mädchen zeigten, ihrem Alter entsprechend, sehr hochwertige Elemente und begeisterten das Publikum.
Die Erfolgswelle in der LK 4 ging mit den 9/10-Jährigen weiter und das Siegerpodest dominierte die TG Neureut: 1. wurde Selmar Bakar, 2. Simona Munoz und 3. Rebecca Knieriemen; die Plätze 5 und 10 gingen an Hanna Hecking und Martha Grein.
Bei den 11-13-jährigen Mädchen war das Teilnehmerfeld sehr groß, hier waren unsere Besten Jule Koch und Milla Bessell mit den Plätzen 11 und 12.
Unsere Jugendturnerin Katarina Toromann war in der Leistungsklasse LK 3 gemeldet; routiniert zeigte sie ihr Können und belegte den 7. Platz.
Annika Linder, die in der Kunstturn Region Karlsruhe trainiert, turnte in der höchsten Leistungsklasse LK 2 und wurde 4. Siegerin.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Athletinnen.

Ein Dank geht an die Kampfrichterinnen Franziska Nuss, Juliana Volk und Steffi Reidinger.
Diese Gau-Meisterschaft war ein schöner Abschluss der Wettkampf-Saison 2018; nun bleibt der Aufbaustufe etwas Zeit, neue Elemente und Übungsteile für das kommende Jahr zu trainieren.

Viel Erfolg bei den Vorbereitungen.