Walking

 

 

Beim Baden-Marathon am 20. September in Karlsruhe starteten auch wieder einige unserer guten Läufer im Halbmarathon Walking (21,1 km). Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

Hans-Peter Steinebrunner 2:31:20 (4. Platz von 40)

Susanne Reiser 2:41:28 (7. Platz von 74)

Ute Seene 2:42:00 (8. Platz von 74)

Michaela Ott 2:48:47 (18. Platz von 74)

Ingrid Klever, die älteste Teilnehmerin unserer Walking-Gruppe mit 64 Jahren, lief die Strecke in 2:54:21.

Cornelia Bauer startete beim Halbmarathon der Läufer und lief die Strecke in einem Mix aus Walken und Joggen in 2:31:56.

 

Am 03. Oktober war die Walking-Gruppe wie jedes Jahr beim Wandern aktiv und diesesmal besuchten wir das Schwabenland. Von Besigheim, einem wunderschönen, alten Ort mit viel Fachwerk, ging es durch Weinberge und hoch über dem Neckar auf dem Besigheimer Felsenweg nach Hessigheim. Kurz vor Hessigheim wurde richtig gevespert von unserem rustikalen Buffett aus Deftigem und Süßem und viel Wasser dazu getrunken..

 

Eine Überraschung war für alle das Rätsel „Fragen rund um den Neckar“, das an der zweiten Rast hinter Hessigheim mit Blick auf den Neckar zu lösen war. Zuvor wurden die Gruppen, benannt nach bekannten Flüssen, ausgelost und jede Gruppe erhielt zur Unterscheidung noch eine Gruppenfahne, die bei der Wanderung mitzuführen war.

 

Nach 15km Wandern wurde dann in Besigheim in einem alten Lokal eingekehrt, gemütlich zusammengesessen sowie das Rätsel aufgelöst und die Siegergruppe ermittelt. Dienstags nach dem Walken  gab es dann noch eine kleine Siegesfeier bei Kerzenschein mit Schwäbischem Rotwein und Schillerwein und Bibbeleskäs in Seenes Garage.