Impressum | Datenschutz

Frauen 1b

Damen 1b: Wo ein Wille, da ist auch ein Weg...

TG Neureut 2 : BSC Mückenloch 27:27 (15:16)


Im Heimspiel gegen den BSC Mückenloch haben die Neureuter Damen mit einem Unentschieden eine noch offene Rechnung aus der Hinrunde beglichen. Nachdem die ersten 6 Minuten als Orientierungsphase abgehakt wurden, nahm die Mannschaft Fahrt auf und verkürzte im weiteren Verlauf von 1:5 auf 5:6 Tore. Wenig Ballverluste, viel Bewegung und ein stetiger Blick auf das Tor sorgten für einige Erfolge. Auch in der Abwehr gelang es den Mädels, sich im Laufe des Spiels immer besser abzusprechen, womit man letztendlich bei einem Stand von 15:16 Toren zufrieden in die Halbzeitpause gehen konnte.

Auch die zweite Halbzeit bestritt die Mannschaft mit dem nötigen Kampfgeist, womit an die Leistung der ersten 30 Minuten angeknüpft wurde. Ausgehend vom Treffer zum Ausgleich (16:16 in der 32. Minute), wendeten die Neureuter Damen das Blatt und gingen in Führung. Leider konnten die Gäste in den letzten 10 Minuten nochmals aufholen und erspielten sich mit 24:24 Toren den Ausgleich. Doch dieser konnte mit viel Ehrgeiz und Konzentration gehalten werden und die Mannschaft durfte sich über ein verdientes Unentschieden freuen.

 

Nächstes Wochenende (Sonntg, 19.03.) geht es nach Kronau, wo wir uns natürlich sehr über Unterstützer freuen würden. Anpfiff ist um 13 Uhr.

 

Für die TG spielten:

Katharina Rölfs (TW), Jill-Eileen Oberst (9/1), Viola Langer (7/3), Julia Kunzmann (4), Jana Dickebohm (3), Anja Ihle (2), Gabriele Birn (1), Antje Bremer (1), Annika Schulze, Giau Le Thi Ngoc, Sabrina Crocoll, Doreen Schukraft, Anna-Lena Herbst