Impressum | Datenschutz

Frauen 1b

Damen 1b: Starke Leistung zum Rundenabschluss

TG Neureut 2 : KuSG Leimen 29:25 (17:15)


Zwar konnten die Neureuter Damen mit dem verdenten Sieg gegen die KuSG Leimen den Abstieg in die Landesliga nicht verhindern, doch trotzdem war das Spiel für alle Beteiligten ein sehr bedeutsames. Ohne Angst stiegen sie in die Partie ein und bewiesen von Anfang an ihre Heim-Stärke. Durch sichere und schnelle Pässe sorgten sie für ein bewegtes Angriffsspiel, wodurch immer wieder Lücken in der gegnerischen Mannschaft entstanden. Auch das Spiel mit dem Kreis sorgte einige Male für Erfolge. In der Abwehr zeigte man die nötige Härte, um einfache Tore zu verhindern und auch die starke Torwartleistung soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. So erzielte man bis zum Halbzeitpfiff eine Führung von 2 Toren.

Diese Leistung zu halten, stellte die Neureuter Mädels vor eine große Herausforderung, welcher sie jedoch bis Ende des Spiels Stand halten konnten. Zwar fehlte es zwischenzeitlich vor allem im Angriff immer wieder an Ideen, wodurch sich die Mannschaft vorerst nicht eindeutig absetzen konnte, jedoch mit durchgehend mindestens drei Toren Vorsprung auch nichts anbrennen lies.

Letztendlich hielten die Neureuter Mädels bis zu Schluss die Konzentration, um dieses Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben und gewannen mit 4 Toren. Trotz Abstieg blickte man nach diesem Sieg in zufriedene, aber erschöpfte Gesichter, die sich nun auf ihre verdiente Pause freuen.

 

Am Ende dieser Saison möchten wir uns nochmal bei allen bedanken, die uns unterstützt haben! 

 

Für die TG spielten:

Jill-Eileen Oberst (7/2), Giau Le Thi Ngoc (5), Jana Dickebohm (5), Viola Langer (4/1), Anna-Lena Herbst (3), Julia Kunzmann (2), Gabriele Birn (1), Annika Schulze (1), Eva Karpf (1), Michelle Kasperlik, Sabrina Crocoll, Doreen Schukraft