Impressum | Datenschutz

Frauen 1b

Damen 1b : Keine Glanzleistung, aber Punkte geholt

TG Neuruet 2 : TG Eggenstein 22 : 20 (11:11)


Das Spiel gegen die TG Eggenstein war ein sehr zähes. Im Verlauf der ersten Halbzeit waren es immer die Gegnerinnen, die ein Tor vorlegten, das von den Neureuterinnen wieder ausgeglichen werden musste. Erst in der 25. Minute drehte die Heimmannschaft den Spieß um. Sie löste den derzeitigen Stand von 8:8 Toren zu ihren Gunsten auf und übernahm die Führung. Die Stärke der Neureuterinnen lag in diesem Spiel vor allem in der Abwehr, denn im Angriff fehlte häufig die letzte Konsequenz, die für einen häufigeren Torerfolg nötig gewesen wäre. Doch auch in der Abwehr kamen immer wieder kleine Unaufmerksamkeiten zum Vorschein, die von den Gästen direkt ausgenutzt wurden. Somit endete die erste Halbzeit in einem Unentschieden mit einem Stand von 11:11 Toren.

 

In der zweiten Hälfte der Partie fiel ein großes Ungleichgewicht im Bereich des Angriffverhaltens der beiden Mannschaften auf. Während die Gäste des öfteren ein Zeitspiel angezeigt bekamen und zu häufig in letzter Sekunde noch zum Torerfolg kamen, überzeugten die Gastgeberinnen mit schnellen Abschlüssen aus der ersten und zweiten Welle heraus. Ebenso ein paar Anspiel an den Kreis und der ein oder andere unerwartete Stemmwurf sorgte letztendlich dafür, dass die Neureuterinnen ihre Führung ab Minute 40 nicht mehr aus der Hand gaben, auch wenn ein klares Absetzen von den Gästen nicht gelang.

 

In den nächsten vier Wochen wird für die Neureuterinnen keine neue Begegnung stattfinden, womit sie ausreichend Zeit haben, an den Fehlern zu arbeiten und ihr Stärken auszubauen, bevor das nächste Spiel (26.11. um 15 Uhr in eigener Halle) ansteht.

 

Herzlichen Dank für die bisherige Unterstützung von außen!

 

Für die TG spielten:


Michelle Kasperlik (TW), Elisabeth Pastor Castro (TW), Antje Bremer (5), Jill-Eileen Weiß (4), Viola Langer (3), Regine Kretzschmar (3), Natascha Philipp (2), Janine Angermann (1), Jana Weinbrecht (1), Jana Dickebohm (1), Alice Pawletta (1), Anja Ihle (1), Doreen Schukraft, Sabrina Crocoll