Impressum | Datenschutz

Frauen 1b

Damen 1b: Knapper Punkteverlust vor heimischem Publikum

TG Neureut 2 - Rhein-Neckar Löwen 22:24 (15:12)


Im letzten Heimspiel der Saison waren die Damen der Rhein-Neckar-Löwen bei uns zu Gast. Die ersten Minuten verliefen nach Plan und man konnte sich direkt mit zwei Toren absetzen (4:2, 5.). Nach der frühzeitigen Führung zeigte sich jedoch schnell, dass die Löwinnen uns die Punkte nicht so einfach überlassen würden und sich ein spannendes Spiel anbahnte (9:9, 18.). Trotz der ausgeglichenen ersten Hälfte gelang es uns aber, mit einem komfortablen Vorsprung in die Halbzeit zu gehen (15:12).

In der zweiten Halbzeit fanden die Gäste aus Kronau dann besser ins Spiel und erzielten durch einen 3:0 Lauf erneut den Ausgleich, von nun an gestaltete sich das Spiel weiterhin spannend, bis zur 56. Minute bewegten sich beide Mannschaften stets auf Augenhöhe (20:20). Leider schafften wir es aber nicht, unsere Konzentration über die vollen 60 Minuten aufrecht zu erhalten und verpassten es dadurch, uns in der zweiten Halbzeit erneut abzusetzen bzw. unsere zeitweise Führung zu verteidigen. Am Ende fehlten die Kräfte, um das nervenaufreibende Spiel mit einem Sieg zu Ende zu bringen und somit mussten wir uns leider mit 22:24 geschlagen geben, konnten uns damit der Rhein-Neckar-Löwen gegenüber aber trotzdem deutlich besser verkaufen, als dies im Hinspiel der Fall war.

Nun heißt es, die verlorenen Punkte an anderer Stelle wiederzuholen und in den letzten zwei Spielen alles zu geben!

Es spielten:
Lilian Fischer (TW), Leoni Dahnert (TW), Jana Weinbrecht, Anja Ihle, Viola Langer (6/2), Hannah Thielager (1), Doreen Schukraft (1), Martina Pyko (3), Maylea Gieseler (1), Alice Pawletta (2), Antje Bremer (5/3), Jana Dickebohm (3)