Impressum | Datenschutz

Herren 1

Herren 1: TG gewinnt drittes Spiel in Folge

TV Forst - TG Neureut 20:33 (8:16)


Nach zuletzt zwei Siegen, sollte die Erfolgsserie auch beim bereits feststehenden Absteiger und Tabellenletzten TV Forst weiter ausgebaut werden. Bereits vor dem Spiel stand der Landesligaverbleib der Neureuter fest, sodass sie in dieser Hinsicht keinen Druck verspürten.

 

Zu Beginn der Partie ging die TG zu passiv an den Gegner und konnte sich nicht den erhofften Vorsprung erspielen. Das änderte sich aber zur Mitte der ersten Hälfte und Neureut kam allmählich, angeführt von J. Angermann und einem starken Torhüter D. Watteroth, in die Partie. Mit einer guten Phase kurz vor der Halbzeit konnte man mit einem acht Tore Vorsprung den Gang in die Kabine antreten.

 

Nach der Pause kamen die Forster nicht mehr nennenswert an die TG heran. Das Spiel plätscherte vor sich hin und keine der beiden Mannschaften vermochte es nocheinmal eine Top-Leistung abzurufen. So gelang es der TG die Gäste an der 20-Tore-Grenze zu halten und selbst über 30 Tore zu erzielen.

 

Nach dem spielfreien Osterwochenende muss die TG nach Odenheim zum Vizemeister.

Anwurf am Sonntag 28.04. ist um 18 Uhr in der Schulsporthalle Odenheim.

 

Es spielten:

D. Watteroth und B. Meinzer im Tor, F. Ott, B. Lahr (5), J. Angermann (14/6), S. Stieler (1), H. Perrone, A. Wack (6), T. Bühler, F. Böttcher (1), N. Kruner (3), G. Schweitzer, O. Stolz (2), M. Gartner (1)

 

Betreut von M. Heider, O. Reher und K. Metzger

 

Anwurf am Sonntag 28.04. ist um 18 Uhr in der Schulsporthalle Odenheim.