Impressum | Datenschutz

Herren 1b

Herren 1b: Na hör ma’ Kalle! Dat sollte jetzt aber nicht zur Regel werden.

TS Müglburg II - TG Neureut II, 29:19 (12:12)


 

Vergangenes Wochenende trafen die zweiten Herren im Derby auf die Turnerschaft Mühlburg II. Das dritte Spiel in dieser Saison startete recht ordentlich mit einer sehr engen Partie in der ersten Halbzeit. Spielerisch akzeptabel brachten die zweiten Herren das Spiel mit einem 12:12 Gleichstand in die wohlverdiente Halbzeitpause.

 

Doch zu Beginn der zweiten Halbzeit trat die, durch bereits vergangene Spiele durchaus bekannte, Verwirrtheit der Neureuter, liebevoll im Volksmund auch Powernap genannt, zum Vorschein. In der Regel dauert sie ungefähr zehn Minuten und kostet der Mannschaft letztlich Kopf und Kragen. Nicht anders geschehen in Mühlburg. Die Turnerschaft nutze die Gelegenheit, um unseren Jungs auf dem Feld und mit dem Torstand davonzuziehen.

 

Und dann das - die blaue Karte für Torhüter Stefan Heuser. Disqualifiziert, weil er sich eine Entschuldigung für ein an ihm begangenes Karate-Foul gewünscht hatte. Kopf hoch Stefan oder wie es Eifel 65 schon auf der BRAVO-Hits besang: “I'm blue - Da ba dee da ba di.

 

Die Moral von der Geschicht’? In der zweiten Halbzeit - da pennt man nicht. Auf Jungs, es kann nur besser werden!

 

Den kompletten Spielbericht gibt’s hier als PDF: spo.handball4all.de/misc/sboPublicReports.php

 

 

Für die TGN spielten:

Tor: Stefan Heuser, Nils Danecken

Feld: Nico Knobloch (2), Sergej Trotno (1), Holger Bremer (3), Jochen Weber (2), Julian Ganz (2), Miro Sailer (2), Niclas Weinbrecht, Markus Lochmann (4), Thomas Kling (2), Sascha Hasenöhrl (1), Stefan Hantl, Tobias Reichert

 

Coaching: Andreas Groß

Emotionaler Beistand: Hartmut Rausch

 

Spielbericht: sf