Impressum | Datenschutz

< Damen 1b: Knappe Niederlage in Graben-Neudorf
22.02.2016 14:08 Alter: 3 yrs
Kategorie: Frauen 1

Damen 1: Ein Spiel hat zwei Halbzeiten

TSG Wiesloch - TG Neureut 27:26 (10:17)


Zu  Beginn des Spieles entwickelte sich eine offene Partie. Doch ab der 5. Minute lieferte die TG Neureut ein nahezu perfektes Spiel ab. Nach 15 Minuten führten die Damen der TG Neureut mit 5:10 Toren. Durch schnelles und variables Spiel im Angriff und einer gut organisierten Abwehr konnte der Vorsprung in der 28.Minute auf 9:17 erhöht werden. Doch durch zwei einfache Fehler im Angriff, konnten die Wieslocherinnen noch zwei schnelle Tore vor der Halbzeit erzielen. Somit ging man mit einem Zwischenstand von 10:17 Toren in die Halbzeitpause. In der Halbzeitpause wurde klargestellt, dass die kommenden 10 Minuten die entscheidende Phase darstellen und man alles versuchen wollte zumindest den Vorsprung beizubehalten. Doch es kam ganz anders. Durch wenig druckvolles Spiel im Angriff und einer viel zu passiven Abwehr konnte die TSG Wiesloch Tor um Tor aufholen. In der 44.Minute ging die TSG Wiesloch mit 21:20 in Führung. Völlig von der Rolle konnte die TG Neureut nur noch reagieren und fand selbst nicht mehr zu Ihrem Spiel. In der 54. Minute beim Stand von 27:24 für die TSG Wiesloch wurde nochmal mit einer offensiven Deckung versucht, den Rückstand aufzuholen. Dies gelang und man konnte in der 56. Minute auf 27:26 verkürzen. Doch trotz mehrerer Ballgewinne und einem zugesprochenem Strafwurf konnte kein Tor mehr erzielt werden. Diese Niederlage schmerzt sehr und muss in den folgenden Tagen erstmal verdaut werden.

 

Das nächste Spiel findet am 05.03.16 um 17.30 Uhr gegen die HSG Saase statt. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Damen der TG Neureut freuen.

 

Für die TGN spielten:

Michelle Kasperlik(Tor), Jenny Drausnigg (5), Julia Kunzmann, Antje Bremer, Jana Jung (5), Martina Pyko, Sabrina Müller (5), Alena Jödicke (3), Claudia Karnacewicz (1), Viola Langer (4/1), Kathrin Häcker (3);