Impressum | Datenschutz

< Trampolin Gaueinzelmeisterschaften 2018
04.03.2018 14:04 Alter: 203 days
Kategorie: Frauen 1b

Zu viele Patzer kosten Punkte

TG Eggenstein : TG Neureut 2 27:23 (11:10)


Es lief schon besser bei den Neureuter Mädels, als im vergangenen Auswärtsspiel gegen die TG Eggenstein. Über einen schlechten Start in die Partie kann nicht geklagt werden, doch fortlaufend ließ die Leistung nach. Während die Abwehr zumeist sicher stand, wurden im Angriff zu viele Bälle verschenkt, was die Gegnerinnen ausnutzen konnten. Dies führte in der ersten Halbzeit zu einem Rückstand von bis zu vier Toren, welcher jedoch bis zum Pausenpfiff nochmal deutlich verkürzt werden konnte.

Für die zweite Halbzeit galt insbesonders eine Sache: Konzentration im Angriff. Bisher wurde oft nach wenigen Pässen schon der Abschluss gesucht und Ballunsicherheiten dominierten das Spiel der Neureuterinnen. Leider konnten die Vorsätze nicht konsequent eingehalten werden, womit es nicht gelang, den Spielstand zu drehen. Zwar wurde bis zum Schluss gut gekämpft, jedoch reichte der Einsatz nicht, um am Ende Punkte zu gewinnen.

 

Mit dem kommenden spielfreien Wochenende werden die Neureuter Damen genug Zeit haben, um sich auf die nächste Begegnung vorzubereiten. Deshalb gilt jetzt, nicht die Köpfe hängen zu lassen, sondern Fehler zu beseitigen, um gegen den TV Ettlingenweiher (18.03., 17 Uhr in Neureut) wieder Punkte zu holen.

 

 

Für die TG spielten:

 

Elisabeth Pastor Castro (TW), Jill-Eileen Oberst (6), Jana Weinbrecht (1), Anja Ihle (1), Viola Langer (4), Hannah Thielager (1), Doreen Schukraft, Regine Kretzschmar (2), Katharina Rölfs, Sabrina Crocoll, Alice Pawletta (1), Antje Bremer (7)