Impressum | Datenschutz

< Herren 1: Starke Angriffsleistung bringt Neureut zwei Punkte.
16.04.2018 23:11 Alter: 219 days
Kategorie: Gesamtverein

Gemeinsam Lachen für den guten Zweck


Vergangenen Freitag war es so weit: Boris Meinzer präsentierte das Comedy Programm "Der Dummfrager live - das Heimspiel" in der Badnerlandhalle.

 

Die ca. 250 Zuschauer hatten einen sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Abend. Man amüsierte sich über lustige und unerwartete Antworten auf Fragen des Dummfragers, wie beispielsweise: Kennen Sie ein berühmtes Brettspiel: Antwort einer älteren Dame: Ja; Bügeln! Aber auch die berühmten Hitverhörer brachten die Leute zum Lachen; viele Lieder werden die Zuschauer nie wieder „richtig“ verstehen, wie beispielsweise „Santa Maria, … den Schnitzelwagen... Santa Maria. Weiterhin berichtete Boris über Promis, die er auf die Schippe genommen hat, aber auch einige Anekdoten über seinen Sohn und seine Schwiegermutter brachten die Lachmuskeln des Publikums zum Beben.

 

Bereits seit über 20 Jahren ist Boris im Radio bei verschiedenen Sendern als Moderator tätig, schreibt Gags oder tourt erfolgreich über Hessens Bühnen mit seinem Abendprogramm. Letztes Jahr wurde er sogar mit dem Grimme-Preis in der Kategorie „Beste Radio Comedy“ ausgezeichnet.

Seinen Ursprung hat er aber hier in Neureut und nicht nur das er ist ein TG Kind und spielte lange bei den TG Handballern im Tor.

Anfang der 90er hatte er seinen ersten Auftritt bei der TG Herbstfeier in der alten, 2015 abgebrannten, Turnhalle. Gerade aus diesem Grund ist es ihm wichtig den Wiederaufbau zu unterstützen. Und so wurde die grandiose Idee mit der Benefizveranstaltung ins Leben gerufen. Die Einnahmen der Eintrittsgelder dieses Abends werden dem Neubau der TG-Turnhalle zugutekommen

 

Was Boris den Zuschauern mit auf den Weg gegeben hat: „Macht Späße; denn jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.“

 

Boris wir danken Dir für diese tolle Idee und Deine Unterstützung und freuen uns Dich bei der ersten TG Herbstfeier in der neuen Halle begrüßen zu dürfen!