Impressum | Datenschutz

< mD: Erster Landesligasieg nach Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit
24.09.2018 00:00 Alter: 26 days
Kategorie: Gesamtverein, Jugend Events, Jugend, Jugend Aktuell

Minions-Zeltlager

Unser Kinderzeltlager 2018


Das Kinderzeltlager bricht in diesem Jahr endlich wieder die 80 Teilnehmer-Marke! Und damit konnten sich so viele Kinder wie lange nicht mehr, auf unser ultimatives Jubiläums-Zeltlager unter dem Thema “Minions”, freuen. Schon am Freitagmittag ist fast die Hälfte des Rasens mit den Zelten der Kinder besetzt. Bei der großen Hitze ist erstmal eincremen und toben, mit Abkühlung unter unseren Rasensprengern, angesagt. Nach dem Abendessen sind die Kids dann, in verschiedenen Gruppen aufgeteilt, auf den Weg zur Nachtwanderung losgegangen. Von ihren Betreuern und einer Gruselgeschichte begleitet, sind selbst unsere Kleinsten mutig durch die dunklen Maisfelder hinter unserem TG Sportplatz marschiert.

Vielleicht wurden Freitags einfach nicht genug Teller leer gegessen, aber am  Samstag musste der Großteil des Programms aufgrund des Wetters in das Festzelt verlegt werden. Für die Kinder ist das natürlich halb so schlimm, denn auch hier können sie sich super mit malen, basteln und spielen beschäftigen. An dieser Stelle auch ein Dank an Markus Wittek, der zusammen mit den Kindern fleißig Jonglierbälle bastelte und ihnen auch beibringen konnte wie damit jongliert wird. Am Mittag wurde dann die kurze Regenpause genutzt und die Kinder sind gemeinsam in kleinen Gruppen die Stationen unserer Schnitzeljagd durchlaufen. Je nachdem wie gut die einzelnen Aufgaben, wie zum Beispiel das Teebeutel-Weitwerfen oder Luftballon-Rasieren, absolviert wurden, haben die Kinder Minion-Punkte sammeln können, die dann über das Siegerteam entschieden haben. Am letzte Abend dürfen die Kinder in einer Quiz-Show ihr Wissen und Geschick unter Beweis stellen. Unsere Betreuerin Juliana hat dabei zwischendurch für die nötige Tanz-Dosis gesorgt.

Sonntagmorgen wurde dann gleich nach dem Frühstück aufgeräumt. Wer von den Kids besonders eifrig mithilft, wird bei uns mit einem Eis belohnt. Um Zehn Uhr war das lange, aber schöne Wochenende dann auch schon wieder vorbei. Vielen Dank an alle unsere Betreuer, die bei Wind und Wetter ständig für Bespaßungsprogramm gesorgt haben, fleißig in der Küche standen und immer den Durchblick behalten haben!

 

Dort, wo sich viele Kinder tummeln, bleibt allerdings auch einiges liegen. Bitte schaut durch unsere Fundgrube und schreibt uns, was vermisst wird! Ein Bild der liegengebliebenen Sachen findet ihr am Ende unserer Bildergalerie.