Ruheständler AG

Unsere  Arbeitseinsätze  für das Jahr 2017 sind wie folgt vorgesehen

 

 

15. März

09.00 Uhr

29. März

09.00 Uhr

12. April

12.00 Uhr

26. April

12.00 Uhr

10. Mai

12.00 Uhr

24. Mai

12.00 Uhr  

07. Juni

09.00 Uhr  Zeltaufbau

21. Juni

09.00 Uhr

29. Juni- 02. Juli

Sportfest

30. Juni- 02. Juli

„Zeltputzete“

03. Juli

09.00 Uhr  Zelt ausräumen

05. Juli

09.00 Zeltabbau/Arbeitseinsatz

12. Juli

08.00 Uhr Zeltaufbau

14.- 16. Juli

Straßenfest

15.- 16. Juli

„Zeltputzete“

17. Juli

08.00 Uhr Zeltabbau

19. Juli

08.00 Zeltaufbau/Arbeitseinsatz

26. Juli

Ausflug

09. August

09.00 Uhr

15. August

Kerwe Zeltaufbau/  TGN/Fortuna/Germania 

18.- 21. August

Kerwe TG Neureut/ Fortuna/Germania          1)

19.- 21. August

Kerwe Zeltputzete/ TGN/Fortuna/Germania  1)

22. August

Kerwe Zeltabbau/   TGN/Fortuna/Germania 

23. August

09.00 Uhr

06. September

12.00 Uhr

20. September

12.00 Uhr

04. Oktober

12.00 Uhr

18. Oktober

12.00 Uhr

08. November

12.00 Uhr

29. November

12.00 Uhr

06. Dezember

Saison-Abschluss-Essen

 

1)   Terminabsprachen erfolgen noch

 

Bei schlechtem Wetter erfolgt der Arbeitseinsatz am Mittwoch der darauf folgenden Woche bzw. gem. Absprache

Ruheständler Arbeitsgemeinschaft

Ruheständler 2013

 

 

Die Ruheständler-Arbeitsgemeinschaft hat einen hohen Stellenwert innerhalb des Vereins. 
Sie hegt und pflegt das Vereinsgelände, hilft im Verein und macht sich nützlich wo sie kann.
Die Pflege der Gemeinschaft über alle Sparten hinweg kommt dabei aber keineswegs zu kurz.

 

 

Kontakt:

 

 Stefan Rozsa, Tel.: 0721/70 99 30

Die Ruheständler pflegen unseren Sportplatz
Die Ruheständler auf dem Sportfest 2016
Zeltaufbau mit neuen Schutzhelmen

 

Am vergangenen Mittwoch traf sich die Ruheständler-AG mit Helfern der Freitags-Volleyball-Gruppe und der AH-Handball-Mannschaft zum Zeltaufbau für das am kommenden Wochenende stattfindende Sportfest der TG auf dem Sportplatzgelände. Im Beisein von 1. Vors. Ole Reher wurden die Zeltaufbauer mit neuen Schutzhelmen ausgestattet. Gestiftet wurden die Helme vom Neureuter Bauunternehmen HUSER. Gut gerüstet und damit bestens motiviert gingen die Ruheständler, Volleyballer und Handballer dann an die Arbeit. Mit den erfahrenen „Zeltmeistern“ und den zupackenden Helfern konnte der Zeltaufbau ohne Probleme und Schwierigkeiten bewältigt werden.

Zum Schluss wurde noch ein Gruppenbild mit den neuen Helmen für das Bildarchiv der Ruheständler-AG gefertigt.